Abfall & Wertstoffe

Der Wege-Zweckverband der Gemeinden des Kreises Segeberg – WZV – ist ein öffentlicher Dienstleistungsbetrieb der Städte und Gemeinden des Kreises Segeberg (ohne Norderstedt).

Die Abfallwirtschaft im Kreis Segeberg ist seine Hauptaufgabe. Von der regelmäßigen Behälterentleerung über einen leistungsstarken Containerdienst bis hin zur Sonderabfallentsorgung stellt der WZV privaten Haushalten, Handel, Handwerk und Gewerbe ein breites Entsorgungsangebot zur Auswahl. Auf seinen Betriebsanlagen in Tensfeld, Schmalfeld und Bad Segeberg bietet der WZV umfangreiche Abgabemöglichkeiten für Selbstanlieferer. Bei allen Fragen zur Abfallentsorgung steht die Abfallberatung des WZV zur Verfügung.

Für die Mitglieder seines Verbandes unterhält der WZV einen zentralen Bauhof und führt für sie Aufgaben wie Straßenbaulast, Straßenreinigung, Kanalspülung und Abwasserentsorgung aus Grundstücksabwasseranlagen aus.