Sprungziele

Ehrungen durch die Stadt Wahlstedt

  • Aktuelle Meldungen

Vorschläge für zu ehrende Persönlichkeiten gesucht

Ehrungen durch die Stadt Wahlstedt

Gibt es in Ihrer Nachbarschaft auch jemanden, der in 2022 sportlich sehr erfolgreich war oder der sich in anderen Bereichen als dem Sport besondere Verdienste erworben hat?

Kennen Sie eine Mannschaft, die Hervorragendes geleistet hat oder einen Jugendlichen, der bei einem Wettbewerb glänzen konnte?
Dann sollten Sie diese Person, diese Mannschaft oder diesen Jugendlichen zur Ehrung der Stadt Wahlstedt vorschlagen!

Die Stadt Wahlstedt macht es sich zur Aufgabe, Bürgerinnen und Bürger, Sportlerinnen und Sportler sowie Mannschaften, die sich besondere Verdienste erworben haben, zu ehren.

Dabei geht es nicht nur um hervorragende Leistungen im Bereich des Sports, sondern auch um die Anerkennung besonderer Verdienste in anderen Gebieten, ob ehrenamtliche/r Funktionär/in oder Sieger/in in einem Wettbewerb.
Die Ehrungsrichtlinie der Stadt Wahlstedt bietet eine Vielzahl von Möglichkeiten für Vorschläge zur Ehrung.

Sie können die Ehrungsrichtlinie auf der Homepage der Stadt Wahlstedt unter www.wahlstedt.de/fileadmin/Stadt_Wahlstedt/Buergerservice_und_Politik/Buergerservice/Satzungen/Ehrung/ehrungsrichtlinie.pdf einsehen.


Ausgezeichnet werden können jedoch nur Personen, die einem Wahlstedter Verein angehören oder ihren ständigen Wohnsitz in Wahlstedt haben. Ihr menschliches Verhalten muss die Ehrung rechtfertigen. Die Ehrung durch die Stadt Wahlstedt setzt strenge Maßstäbe voraus, um den Wert der Auszeichnung zu wahren.

Vorschlagsberechtigt sind neben den zuständigen Stellen und Organen der Stadt die Wahlstedter Vereine sowie Bürgerinnen und Bürger der Stadt Wahlstedt. Über die Verleihung entscheidet der jeweilige Fachausschuss.
Ihre Vorschläge schicken Sie bitte bis zum 14.10.2022 an die Stadt Wahlstedt, mit dem Stichwort „Ehrungsvorschlag“.

Fragen zur Ehrung beantwortet Ihnen auch gerne Frau Perske unter der Telefonnummer 04554/701-121 oder per E-Mail unter alina.perske@wahlstedt.de.

Alle Nachrichten

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.