Mitreden, mitmachen, mitgestalten!

Bürger und andere Akteure können die Erarbeitung des Klimaschutzkonzeptes mitgestalten. Hierfür sind Workshops und das Klimaschutzforum auf dieser Webseite vorgesehen.

Stadtradeln: machen auch Sie mit!

Sie können sich in der „offenen Gruppe Wahlstedt“ einloggen.

http://www.stadtradeln.de/index.php?L=1&id=2206 (LINK NICHT KORREKT!)

Mitmachen beim Klimaschutz im privaten Bereich

Der Stromspiegel für Deutschland

Der „Stromspiegel für Deutschland 2016“ hilft dabei, den eigenen Verbrauch einzuschätzen und gegebenenfalls zu senken. Mit dem Stromspiegel können die Haushalte leicht feststellen, wie groß ihr Stromspar-Potenzial ist. Stromsparen gehört zu den zentralen Maßnahmen für den Klimaschutz. Dabei kann jeder mitmachen, auch mit kleinen Maßnahmen wie abschaltbaren Steckdosenleisten oder sparsamen LED-Lampen.

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.