Stadtportrait

Zu den liebenswerten Eigenschaften der Stadt, die zentral im Städtedreieck Lübeck – Kiel – Hamburg liegt, zählt das vielfältige gesellschaftliche Leben der zahlreichen Vereine und Verbände. Jeder findet sehr schnell Kontakt zu seinen Mitmenschen, was sich im Juni jeden Jahres beim großen „Fest der Nationen” – dem traditionellen Stadtfest – widerspiegelt.

Neben den vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten, die die Menschen aus der Umgebung nach Wahlstedt ziehen, gibt es hier noch eine ganze Reihe weiterer Highlights, für die sich ein Besuch lohnt. Wer sportinteressiert ist, kann nicht nur am Wochenende auf den großzügigen Sportanlagen einschließlich Kunstrasenplatz und großer Sporthalle verschiedenste Wettkämpfe verfolgen. Daneben genießt auch das Tennisleistungszentrum mit seinen Plätzen und der Tennishalle weit über die Stadtgrenzen hinaus sehr hohes Ansehen. Nicht nur Julia Görges und Mona Barthels haben hier schon trainiert und aufgeschlagen. Ebenso bietet Wahlstedt ein Hallen- und Freibad für alle Wasserratten. Liebhaber des Pferdesports, Wanderer und Fahrradfreunde können die angrenzenden Waldgebiete rund um Wahlstedt zur aktiven Erholung nutzen.

Im Heimat- und Handwerkermuseum und beim neu erstellten Geschichtspfad des Marineartilleriearsenals ist ein Blick in die Historie Wahlstedts möglich. Auch aus der Luft ist Wahlstedt sehenswert – bei schönem Wetter kann ein Flug auf dem Wahlstedter Flugplatz im Segelflugzeug durchgeführt werden.

Die sehr guten Verkehrsanbindungen sind nicht nur für die zahlreichen überregionalen Besucher unseres „Kleinen Theaters am Markt” ein Vorteil, sondern werden auch von den ansässigen Industrie- und Gewerbeunternehmen sehr geschätzt.

Natürlich gibt es in Wahlstedt auch modern ausgestattete Schulen, wie die Helen-Keller-(Grund-)Schule und die Poul-Due-Jensen-Gemeinschaftsschule, beide mit einer Offenen Ganztagsschule. Dazu verfügt die Stadt über eine Förderschule sowie ein Jugendzentrum und vier Kindergärten. Verschiedene weitere Einrichtungen wie Behindertenwerkstatt und Behindertenwohnungen, Alten- und Pflegeheim, Demenzpflegeheim, Altenwohnungen, Sozialstation, Bürgerbegegnungsstätte, Bücherei mit Artothek, bieten allen Generationen die richtigen Anlaufstellen.

Attraktive Baugrundstücke für ein Haus im Grünen genauso wie interessante Gewerbeflächen an einem verkehrstechnisch zentralen Standort sind eine gute Basis für ein gesundes Wachstum der Stadt Wahlstedt, in der heute rund 9.560 Einwohner leben.