Sprungziele

Bürgerservice

Herzlich willkommen im Rathaus der Stadt Wahlstedt! Wir informieren Sie in diesem Bereich über unsere Dienstleistungen, unsere sonstigen Aufgaben als Stadtverwaltung und selbstverständlich über Kommunalpolitik. Als Mitarbeiter der Stadt stehen wir Ihnen gerne für Ihre Anliegen zur Verfügung. Sie erreichen uns persönlich, telefonisch oder via Email.

Darüber hinaus steht Ihnen die Behörden-Servicenummer 115 zur Beantwortung Ihrer Fragen zur Verfügung, Mo.-Fr. 08.00 - 18.00 Uhr, - von 'A wie Anmeldung' bis 'Z wie Zulassung'

Nähere Informationen zur Servicenummer 115 sowie zum 115-Gebärdentelefon finden Sie hier

Organigramm

Das Organigramm der Verwaltung im Rathaus Wahlstedt können Sie hier einsehen: Organigramm

Kommunalpräventiver Rat

Oft gibt es gute Gründe, die Sicherheit vor Ort auf den Prüfstand zu stellen, oft ist es auch das 'gefühlte' Sicherheitsempfingen der Bürgerinnen und Bürger, dem mit der Etablierung eines Kommunalpräventiven Rates (KPR) Rechnung getragen wird.

Als einer von 90 Präventionsräten in Schleswig-Holstein, in denen Verwaltung, Polizei und Zivilgesellschaft gemeinsam Lösungen erarbeiten, tagt auch in Wahlstedt regelmäßig der KPR.

Die Wahrung der öffentlichen Sicherheit als gesetzlich festgeschriebene Aufgabe der Kommunen erfordert öffentliche und möglichst breit aagelegte Mitwirkung. Die Bürgerinnen und Bürger haben einen Anspruch darauf, möglichst umfassend informiert und einbezogen zu werden.

Rathaus Stadt Wahlstedt

Markt 3
23812 Wahlstedt

  • 04554 701-0
  • 04554 701-108

Öffnungszeiten
Montag bis Donnerstag 9.00-12.00 Uhr 
Donnerstag zusätzlich 14.00-18.00 Uhr
Freitag geschlossen

Bankverbindungen der Stadt Wahlstedt - Finanzbuchhaltung

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.