Sprungziele

Termine

Hier finden Sie Terminankündigungen.

______________

Kinder- und Jugendbeteiligung zum ISEK auf dem Kinderfest

Auf dem Kinderfest (am Samstag, 13. August 2022 12-17 Uhr) betreut vor der neuen Bücherei in der Fußgängerzone die beauftragte Agentur A+S  auch einen Stand zum ISEK - dem Integrierten StadtEntwicklungsKonzept. Bei dem ISEK selbst geht es um wünschenswerte Perspektiven der Stadtentwicklung für die nächsten Jahrzehnte. Auf dem Stand beim Kinderfest geht es als Kinder- und Jugendbeteiligung darum, Anregungen, Wünsche und Kritik der jungen Generation kennenzulernen. Macht also möglichst zahlreich mit! Es gibt für "Teilnehmer beim ISEK" im Nachgang auch Preise zu gewinnen.

______________

Stadtradeln 2022

vom 05.Juni (Pfingstsonntag) bis Samstag 25. Juni findet das diesjährige Stadtradeln statt. Grundsätzlich geht es darum, möglichst häufig auf motorisierten Verkehr zu verzichten und stattdessen das Fahrrad zu nutzen (auch mit E-Antrieb gestattet …). Dabei kann man seine zurück gelegten km per App erfassen lassen oder auch händisch nachtragen. Ein guter Aspekt bei dem Erfassen der Strecken mittels Stadtradeln-App ist, dass über die Nutzung der Strecken anonymisierte „Heat-Maps“ erstellt werden. Hiermit wird die Häufigkeit der Nutzung einzelner Wege statsistisch aufbereitet – gerne nutzen!

Sinnvoll ist es außerdem, auf Problemstellen der Radinfrastruktur mittels der in Stadtradeln integrierten Zusatz-App „RADar!“ hinzuweisen.

Zum Stadtradeln anmelden kann man sich hier: https://www.stadtradeln.de/index.php?id=171&L=0&city_preselect=2965

Gewählte Kommunalpolitiker setzen bei der Anmeldung bitte das Häkchen zur Bestätigung der Mitgliedschaft im Kommunalparlament.

Allzeit pannenfreie Fahrt, gute Erholung und viel Spaß beim Radeln!

PS: Am Bahnhaltepunkt sind noch einige Fahrradboxen günstig zur Miete frei! In Anbetracht des kommenden "9€-Monatstickets" im ÖPNV erwarten wir steigende Nachfrage ... Zur Anmeldung siehe Hauptseite der Stadt -> Bürgerservice&Politik -> Formulare A-Z -> Anmietung Fahrradbox

______________

Heizen & Klimaschutz – wie teuer wird es für mich? Freitag, 13. Mai 2022 um 18:00 Uhr, neue Bücherei

Die Stadt Wahlstedt freut es diesen Vortrag in Verbindung mit der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein  (VZSH) für bis zu 50 Gäste anbieten zu können. Der Vortrag findet statt in der neuen Bücherei in der Fußgängerzone, An der Eiche 32 in 23812 Wahlstedt.

Öl- und Gasheizungen bekommen immer mehr Konkurrenz von Erneuerbaren Energien. Wir klären Ihre Fragen zu Energieträgern, Kostenberechnungen nach dem Klimaschutzpaket und der Heiztechnik. Unser Energieberater erläutert, welche Technik zur Auswahl steht und worauf es beim Austausch ankommt.

Der Vortrag ist dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale kostenfrei.

Es stehen 60 Plätze zur Verfügung – bitte melden Sie sich bis 11.05.22 12:00 Uhr an unter der Email klimaschutz@wahlstedt.de

Dauer: ca. 90 Minuten + Fragerunde

______________

Solaranlagen: Kraftwerk auf dem Dach, 29.04.2022 um 18.00, neue Bücherei

Die Stadt Wahlstedt freut es diesen Vortrag in Verbindung mit der Verbraucherzentrale Schleswig-Holstein  (VZSH) für bis zu 50 Gäste anbieten zu können. Der Vortrag findet statt in der neuen Bücherei in der Fußgängerzone, An der Eiche 32 in 23812 Wahlstedt.

Eine Solaranlage lässt sich in vielen Haushalten sinnvoll einsetzen - ob zur Stromerzeugung mit Sonnenkraft oder für die Heizung und Warmwasserbereitung. Photovoltaikanlagen und Solarthermie senken die eigenen Kosten für Strom und Wasser und bedeuten für Hausbesitzer einen Beitrag zum Klimaschutz sowie einen entscheidenden Schritt in Richtung Unabhängigkeit von Energieversorgern. Das gilt nicht nur für Neubauten, sondern auch für ältere Häuser. Wie die Technik funktioniert, welche Fördermöglichkeiten infrage kommen und worauf es bei der Planung einer Anlage ankommt, erklären unsere Energieberater. Der Vortrag ist dank der Bundesförderung für Energieberatung der Verbraucherzentrale kostenfrei. Dauer: ca. 90 Minuten + Fragerunde

 

De-Mail ermöglicht eine nachweisbare und vertrauliche elektronische Kommunikation. Zudem kann sich bei De-Mail niemand hinter einer falschen Identität verstecken, denn nur Nutzer mit einer überprüften Identität können De-Mails versenden und empfangen.

Wenn Sie uns eine De-Mail an die oben angegebene Adresse senden möchten, benötigen Sie selbst eine De-Mail-Adresse, die Sie bei den staatlich zugelassenen De-Mail-Anbietern erhalten.

Informationen, Erläuterungen sowie Antworten auf häufig gestellte Fragen finden Sie auf der Website www.de-mail.de des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat. Über Ihre konkreten Möglichkeiten, De-Mail für die Kommunikation mit Unternehmen und Behörden zu nutzen, informiert Sie www.de-mail.info.