Kinder- & Jugendbeirat

Alle Kinder und Jugendlichen sind herzlich zu den Sitzungen des Kinder- und Jugendbeirates eingeladen. Die Termine finden Sie in unserem Veranstaltungskalender.

Wenn Ihr Fragen, Wünsche, Anregungen habt:

  • nutzt die Briefkästen in den Schulen, den Offenen Ganztagsschulen, im Jugendzentrum, bei der Ev. Jugend oder der Bücherei
  • schreibt uns eine Email kjb(at)wahlstedt.de
  • oder besucht uns auf Facebook

Unsere Ansprechpartnerinnen zu Fragen betreffend Kinder- und Jugendbeirat sowie zur Kinder- und Jugendbeteiligung sind

Zimmer 18 im Obergeschoß des Rathauses

 

 

 

 

 

Wir beschäftigen uns seit einiger Zeit intensiv mit der Planung und Erstellung eines Mehrgenerationen-Spielplatzes. Es hat eine Umfrage mit Fragebögen in den Schulen und Kitas gegeben. Die Ergebnisse haben wir zusammen gefasst und in die Planungen mit einbezogen.

Leider mussten auch wir schnell lernen, dass so manche tolle Idee mitunter am mangelnden Geld scheitert oder verschoben werden muss. Der Platz wird in mehreren Stufen über einige Jahre verteilt aber kommen! Das haben wir erreicht!

In den folgenden zwei Zeitungsartikeln können Sie mehr zum Spielplatz und der Arbeit des Kinder- und Jugenbeirats erfahren:

SZ 03.03.2018: „Spaß für Menschen jeder Altersgruppe”
SZ 21.06.2018: „920-Euro-Spende für Kinder- und Jugendbeirat”

Das sind die Mitglieder des neuen Kinder- und Jugenbeirates für die Zeit von 2017 - 2019.

Weiterhin sind alle Interessierten zu den Sitzungen des Beirates herzlich eingeladen. Vorschläge und Infos können auch per Mail kjb@wahlstedt.de gemacht werden.

Hier finden Sie unsere Satzungen:
Satzung des Kinder- und Jugendbeirates
1. Änderungssatzung zur Satzung des Kinder- und Jugendbeirates
Geschäftsordnung 

Wenn Jugendliche Probleme haben, dann können Lehrerinnen und Lehrer, Eltern oder gleichaltrige Freunde Ansprechpartner sein. Manchmal möchten die Jugendlichen gerne anonym bleiben und vorsichtig ausprobieren, wo und wie sie Hilfe suchen können. Gerade dafür eignet sich das Kinder- und Jugendtelefon: die AnruferInnen bleiben anonym und entscheiden selbst, was das Gegenüber wissen darf.

Alle Themen, die einem auf der Seele brennen, können angesprochen werden.
Das Kinder- und Jugendtelefon ist ein Angebot von Nummer gegen Kummer e. V.

www.nummergegenkummer.de

Kostenfreie Rufnummer: 116 111